Die Hoffnung stirbt zuletzt, sagt man. Nun ja, ich habe es aufgegeben an eine Zukunft zu glauben. Positives Denken – alles nur Beruhigungsquatsch. Man lebt in einer Normgesellschaft und soll so sein wie es die Norm vorgibt. Nur wer um alles in der Welt hat diese Art Normleben vorgeschrieben ? War es Gott, Politiker, mächtige Menschen oder dient es der Selbsterhaltung des Kapitals. Wer nicht der Norm entspricht ist ein Außenseiter, ein Spinner.
Ich bin ein Spinner, weil ich an die Vielfallt der Charaktere und an die Liebe glaubte.